Willkommen auf espac.de

Entwicklung - Handel - Beratung

Flowpack-Maschinen

Hersteller: MIF

Flexibel einsetzbare Folien-Verpackungsmaschinen

  • Horizontal arbeitende Schlauchbeutelmaschine
  • Zur Verarbeitung von Polypropylen-, Zellglas- und kaschierten -Folien
  • Die Folien können transparent oder bedruckt sein.
  • Verschließen der Folie längs und quer über stabile Siegelnähte
  • Die Folie wird von unten oder von oben zugeführt.
  • Option: 4-seitiges Verschweißen

Die Maschinen eignen sich für das Verpacken von:

  • Gemüse und Früchten aller Art in Trays oder direkt in die Folie
  • technischen Produkten
  • Kuchen, Gebäck und Brot
  • Tiefkühlkost
  • Schokoriegeln
  • u.a.

 

Die Maschinen sind in einfacher Ausführung mit nur einem Motor

oder als Hochleistungsanlagen mit zwei oder mehreren

Servomotoren lieferbar.

 

.

Kostengünstige Activa Basic, zugeschnitten auf Ihre Anwendung:

MIF-Activa Basic
  • Manuelle Auflage der Produkte in die Greiferbeschickung
  • Kontinuierliche Zuführung der Produkte
  • Folienzuführung von oben
  • Längsschweißung an Unterseite des Beutels
  • Rotierendes Querschweißsystem

 Die Maschine ist nur eingeschränkt flexibel gestaltet und wird auf Ihr Produkt ausgerichtet. Dadurch können wir zu einem günstigen Verkaufspreis anbieten.

Produktbeispiele: 3-seitige Verpackung

Verschiedenste Produkte können auch auf den einfachen Rimopack-Maschinen verpackt werden. 

.

Flowpackmaschine: Folienzuführung von unten

Schwierig zu transportierende Produkte, oft mit unregelmäßigen Abmessungen, wie z.B.  Gemüse, werden über ein Gurtband direkt auf die Folie geschoben. 

Der Beutel wird in Längsrichtung an der Oberseite versiegelt.

Die Schweißeinrichtungen sitzen über der Transportebene der Maschine.

MIF Activa, Längsschweißung an Beuteloberseite

Produktbeispiele: 3-seitige Verschweißung, Folien von unten

Produktbeispiele: 4-seitige Verschweißung

© espac - Maschienenbau, Jürgen Schwinghammer, info@espac.de, Tel.: +49 (0) 7025-84 22 32 - All rights reserved!